Interessantes & Kurzweiliges.

Buchungsplattformen rücken vor.

In der "NZZ am Sonntag" vom 26.2.2017 ist der folgende Artikel erschienen: Sie sind den Hotels am liebsten: Kunden, die direkt auf der hoteleigenen Website ihren Aufenthalt buchen. Sie sparen für den Hotelier bares Geld, denn für ihre «Anwerbung» fällt… read more

Die Hotels unter Druck durch die Buchungsplattformen

Dieser Artikel ist in der Sonntagszeitung vom 26.2.2017 erschienen: Starke Zunahme beiOnline-Hotelbuchungen Schweizer Hoteliers verkaufen immer weniger Zimmer direkt Zürich Reisende buchen Schweizer Hotels zunehmend über Onlineplattformen wie Booking.com und Expedia. Der Anteil an Onlinebuchungen sei letztes Jahr von 21… read more

Mobile First – Google macht den Mobilen Index zum Hauptindex

Wie der Blog Sistrix berichtet, wird Google künftig zuerst schauen, ob es zu der Mobilen-Seite auch eine Desktop-Variante gibt und nicht mehr umgekehrt. Somit dürften indexierte Seiten, welche über eine Mobile optimierte Seite verfügen, besser gerankt werden als Webseiten ohne… read more

booking.com mit seinen eigenen Waffen schlagen

Die Online-Buchungsplattform booking.com hat Marktmacht. Anders als auf dem freien Markt, wo Nachfrage und Angebot den Preis bestimmen, werden gut 70 Prozent der online gebuchten Übernachtungen in der Schweiz über diese abgewickelt. Tendenz steigend. Dies berichtete am Mittwoch der «Tages-Anzeiger»… read more